iXenso entwickelt eigenes TCP-Modul

Nachdem iXenso im April dieses Jahres durch die OpenText Document Technologies GmbH für den Einsatz der OCR- und Belegerkennungssoftware DOKuStar zertifiziert wurde, konnte nun auch die Entwicklung eines speziell hierfür produzierten Standard-Moduls erfolgreich abgeschlossen werden.

Die von iXenso entwickelte Software ist für den Transfer der mit DOKuStar generierten Daten und Image-Dateien in das entsprechende Prozessmanagement-System (Transactional Content Processing) verantwortlich. Die ausgelesenen Informationen werden dorthin übergeben und ein frei wählbarer Prozess für die weitere Bearbeitung gestartet. Dabei können erste Angaben über Inhalt und Betreff des jeweiligen Vorgangs angezeigt werden, um eine schnelle und korrekte Verteilung an die entsprechenden Sachbearbeiter sicherzustellen.

Das Modul wird bereits Ende dieses Jahres bei ersten Kunden produktiv gehen und soll zudem ab sofort bei allen TCP-Projekten, die eine Erkennungslösung beinhalten, zum Einsatz kommen.

Bestandskunde gibt weitere Prozesserstellung in Auftrag

iXenso Software-Solutions hat in den vergangenen Tagen einen neuen Folgeauftrag zur Prozessoptimierung erhalten. Ein Bestandskunde aus der Bauwirtschaft wird sein internes Bestellmanagement im Bereich IT-Leistungen zukünftig digital über TCP (Transactional Content Processing) abwickeln.

Der Prozess beinhaltet die interne Anfrage an die IT-Abteilung, verschiedene Prüfungs- und Freigabestufen, gegebenenfalls die (Waren-)Bestellung über externe Dienstleister sowie die anschließende Dokumentation und Archivierung. Darüber hinaus steuert der Prozess auch die Wareneingangsprüfung und die entsprechende Rechnungsfreigabe an die Buchhaltung.

Durch die komplexe Struktur des Prozesses bietet sich eine TCP-Lösung an, da hier für jeden Mitarbeiter ein schneller Zugriff auf die jeweils benötigten Informationen gewährleistet ist, gleichzeitig jedoch auch jeder einzelne Vorgang gemäß seiner individuellen Anforderungen flexibel bearbeitet werden kann.

Powerpoint-Präsentation online

Am vergangenen Dienstag fand im Solar Info Center Freiburg unsere Veranstaltung zum Thema „IT-gestütztes Dokumentenmanagement – vom Papier zum digitalen Geschäftsprozess“ statt (siehe auch: News vom 21.10.09).

Nun stellen wir allen Interessierten die entsprechende Powerpoint-Präsentation als PDF-Dokument zur Verfügung.

Gleichzeitig danken wir allen Teilnehmern für ihren Besuch sowie dem Organisationsteam des SIC für den reibungslosen Ablauf.

Für weitere Fragen oder Rückmeldungen stehen wir Ihnen natürlich ebenfalls gerne zur Verfügung.

Zertifizierung durch OpenText

Als Spezialist in den Bereichen Prozess- und Dokumentenmanagement arbeitet iXenso Software-Solutions schon seit mehreren Jahren mit der OpenText Corporation zusammen. Nun haben wir im Rahmen dieser Partnerschaft weitere Kompetenzen „offiziell“ erworben.

Die Zertifizierung als Premiumpartner von OpenText umfasst daher ab sofort folgende sogenannte „Core Competencies“:

 

  • Document Management
  • Email Management
  • Capture & Delivery
  • Business Process Management
  • Archiving

Entscheidende Kriterien für das Zertifikat sind u.a. eine hohe Qualität der realisierten Software-Lösungen, eine internationale Ausrichtung des Unternehmens, ein hohes Service-Level sowie ein entsprechender Ausbau des produktspezifischen Know-hows.

Im Gegenzug erhält iXenso eine verstärkte Unterstützung durch die OpenText Corporation, wovon letztendlich natürlich auch unsere Kunden profitieren werden.

Informationen Partnerprogramm:

Vortrag zum Thema Dokumentenmanagement

An dieser Stelle möchten wir gerne auf die Vortragsreihe „Ideenschmiede“ des Solar Info Centers (SIC) Freiburg hinweisen. Unter diesem Titel veranstaltet das SIC mehrmals im Jahr Seminare und Vorträge zu aktuellen Themen, Trends und Technologien.

Am Dienstag, den 03.11.2009, wird iXenso-Gründer Thomas Kleiner zum Thema

„IT-gestütztes Dokumentenmanagement – vom Papier zum digitalen Geschäftsprozess“

referieren. Der Vortrag beinhaltet die grundlegenden Basisinformationen zum Thema Prozessmanagement und nennt die Voraussetzungen für einen Einsatz von entsprechenden Systemen. Er zeigt die vielfältigen Möglichkeiten, aber auch die Risiken eines Prozessmanagement-Systems anhand von praxisnahen Beispielen auf, die das Verständnis und die Beurteilung solcher Lösungen vereinfachen sollen.

Wir laden daher jeden – unabhängig von Fachkenntnissen oder Branchenzugehörigkeit – herzlich ein, sich über dieses zukunftsträchtige Thema zu informieren und natürlich auch darüber zu diskutieren.

Der Eintritt ist frei, um eine Anmeldung wird jedoch gebeten.

Thema: IT-gestütztes Dokumentenmanagement

Datum: 03.11.2009
Beginn: 18.00 Uhr
Ende: ca. 19.30 Uhr
Ort: Solar Info Center
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg

Eine detaillierte Beschreibung der Veranstaltung finden Sie hier (PDF), zur direkten Anmeldung geht es hier lang…

Innovationstag Pfizer

Am Freitag, den 02.10., fand auf dem Gelände des Pharmakonzerns Pfizer in Freiburg der Innovationstag 2009 statt. Anlässlich der Inbetriebnahme seiner neuen Holzpellet-Dampfkesselanlage hatte das Unternehmen Firmen unter dem Motto „Pharma goes green“ eingeladen. Dabei präsentierten sich verschiedene Aussteller zu dem Thema „Grüne Technologien“, bei dem es in erster Linie um Ressourcenschonung, Effizienzsteigerung und erneuerbare Energien ging.

Als einziger IT-Dienstleister unter den rund zwanzig Ausstellern, war auch iXenso Software-Solutions eingeladen. Neben der „Digital Pen & Paper“-Technologie, war TCP (Transactional Content Processing) der Themenschwerpunkt.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unseres Messestandes für Ihr Interesse und hoffen gleichzeitig, den ein oder anderen neugierig gemacht zu haben, was unsere Prozessmanagement-Lösungen leisten können.

Weitere Informationen unter:

Mit der Zeit gehen – neue Anforderungen an BPM-System umgesetzt

Im Laufe der Zeit entwickeln sich Unternehmen weiter, machen Veränderungen durch oder stellen sich intern neu auf. Dadurch ändern sich auch die Anforderungen und die Aufgaben in Bezug auf ein Prozessmanagementsystem. Es werden entsprechende Anpassungen notwendig, um den reibungslosen Ablauf zu erhalten oder diesen gegebenenfalls auch noch einmal zu optimieren. Dies bedingt jedoch ein flexibles System, indem neue Anforderungen innerhalb kürzester Zeit umgesetzt werden können.

Bei einem unserer Kunden aus der Banken- und Finanzbranche wurden einzelne Prozesse überarbeitet sowie erweitert und in das Produktivsystem eingespielt. Die Änderungen, die in Zusammenarbeit mit dem Kunden erarbeitet wurden, umfassen neue Bearbeitungsformulare, geänderte Prozesslaufwege und ein angepasstes Design. Das eingesetzte BPM-System und die hierauf implementierten Prozesse entsprechen nun wieder den aktuellen Anforderungen und ermöglichen weiterhin optimale Arbeitsabläufe innerhalb des Unternehmens.

iXenso erhält Microsoft-Zertifikat

Aufgrund der unterschiedlichen Projektanforderungen beschäftigen sich die Mitarbeiter bei iXenso Software-Solutions seit jeher mit aktuellen und innovativen Microsoft-Technologien – nun hat man auch die dazugehörige Zertifizierung durch den Hersteller erhalten. Im Rahmen des Microsoft Partner Programms erreichte iXenso im Bereich ISV (Independent-Software-Vendor) / Software-Solutions die notwendige Punktezahl und darf sich nun als „Certified Partner“ bezeichnen. Durch den von iXenso-Produkten bestandenen Plattform-Test für Windows Server 2008, konnten die letzten notwendigen Anforderungen für die Zertifizierung, zu denen u.a. auch vorzuweisende Referenzprojekte zählen, erfüllt werden.

Independent-Software-Vendors sind unabhängige Softwarehersteller, die standardisierte Softwarelösungen auf Basis von Microsoft-Technologien entwickeln und vermarkten. Die Zertifizierung bescheinigt dem Partner eine Spezialisierung in einem Kernbereich der IT-Technologie, was dem Kunden eine kompetente und effiziente Projektrealisierung garantiert. In Deutschland gibt es derzeit rund 2.200 zertifizierte Unternehmen (inkl. der „Gold Certified Partner“) zu denen nun auch iXenso Software-Solutions zählt.
(Quelle: microsoft.com/germany)

Weitere Informationen unter:

iXenso in der ersten Liga

Dass es in Freiburg nun wieder Erstligafußball zu sehen gibt, dürfte für Interessierte mittlerweile keine Neuigkeit mehr sein. Für iXenso stellt diese Situation dennoch ein Novum dar, denn bisher waren wir „nur“ als Sponsor in Liga 2 aktiv.

Die Entscheidung weiter am Ball zu bleiben, ist uns indes nicht schwer gefallen. Das heißt, auch in der Saison 2009/2010 unterstützen wir den SC Freiburg als Basic-Partner und wünschen der Mannschaft, wie dem Trainerteam natürlich viel Erfolg.

„Pharma goes Green“ – der Pfizer-Innovationstag

Am 02. Oktober veranstaltet der Pharmakonzern Pfizer in Freiburg unter dem Motto „Pharma goes Green“ einen sogenannten Innovationstag.

Dabei geht es in erster Linie um die Präsentation von umweltfreundlichen und innovativen Technologien für die Pharma-Branche, sowie einen Erfahrungsaustausch in Bezug auf deren Einsatz. Dazu wurden Vertreter aus der Region, der Führungsspitze des Pfizer-Konzerns und anderen Pharma-Unternehmen eingeladen.

Pfizer hat am Standort Freiburg in den letzten Jahren verschiedene Technologien wie Geothermie, adiabate Kühlung, Pelletheizung und Photovoltaik als Energieressourcen etabliert, daher fungiert das Firmengelände gleichzeitig auch als ideales Anschauungsobjekt.

Neben verschiedenen Unternehmen, die Pfizer bereits mit umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Technologien ausgestattet haben, wird auch iXenso Software-Solutions mit einem Informationsstand vor Ort vertreten sein, um Themen wie Digitalisierung, Virtualisierung und Geschäftsprozessoptimierung vorzustellen.

Einen Tag zuvor wird zudem im Solar Info Center Freiburg eine Seminarreihe zum Thema „Die Pharmaindustrie auf dem Weg zur grünen Produktionsstätte“ angeboten.

Weitere Informationen unter:

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen