Produktinformation

 

 

Basierend auf der OCR-Technologie der OpenText Document Technologie-Group bietet iXenso eine moderne OCR-/Dokumenten-Capture-Lösung an, die ausgesprochen flexibel einsetzbar ist und die bereits für mittelgrosse Dokumentenmengen einen hohen Automatisierungsgrad erlaubt.

Es kann initial beispielsweise mit Kreditorenrechnungen gearbeitet werden, die an ein ERP-, Workflow- oder DMS-Systeme übergeben werden. Später kann die Lösung auf andere Dokumententypen, wie Lieferscheine oder generelle Eingangspost ausgeweitet werden.

Der für den Aufbau der Lösung notwendige Ressourceneinsatz – finanziell und personell – liegt dabei im Vergleich zu ähnlichen Lösungen sehr tief.

 

 

 

Verarbeitbare Dokumententypen

Die Lösung ist flexibel einsetzbar für die Verarbeitung von:

  • Kreditorenrechnungen
  • Lieferscheine
  • Posteingang
  • beliebige weitere Eingangsdokumente, die klassifiziert und/oder mit Metadaten versehen werden müssen

Eingesetzte Erkennungstechnologien

Mit dem Ziel, die höchst möglichen Erkennungsraten zu erzielen, setzt die Lösung auf die Kombination aller gängigen OCR-Technologien.

 

Funktionsumfang

  • Erfassen von physischen Dokumenten ab Scanner, Multifunktionsgeräten etc.
  • Erfassen von elektronischen Dokumenten ab Directory oder Mailbox
  • Volltextindizierung
  • Auslesen von Attributen (Metadaten) und Klassifizierung durch die intelligente Kombination verschiedener Erkennungstechnologien
  • Ergänzung und Validierung der Ausleseresultate mit Bibliotheken, wie Rechnungs-Prüfungs-Bibliothek für >60 Länder (Option)
  • Ergänzung und Validierung der Ausleseresultate gegen externen Datenbanken (ERP, CRM, etc.)
  • Logik-Prüfung des ausgelesenen Index
  • Training der Erkennungs-„Engine“ (Option)
  • Aussteuerung von ungenügend erkannten Dokumenten auf einen Validierungs-Arbeitsplatz (Option)
  • Übergabe der digitalisierten Dokumente mit Klasse und Metadaten an ein führendes System (ERP, DMS, Archiv, Portal, etc.)

Implementierung

Die Implementierung der Lösung kann bei kleinen Dokumentenmengen auf einem starken Windows-PC erfolgen. Für größere Datenmengen wird eine Multiprozessoren Server empfohlen.

Der Aufwand, den Aufbau der Lösung im Detail zu planen, die Software zu installieren, zu parametrisieren und zu testen, sowie die Anwender zu schulen, beginnt bei ca. 5 Arbeitstagen.

Rechnung mit automatisch erkannten Metainformationen

Validierungsstation: mannueller Prüfung / Ergänzung nicht fehlerlos erkannter Daten

Download PDF