Produktinformation

 

 

Allgemeine Beschreibung des iX agents

Die iXenso AG hat den iX Agent so entwickelt, dass er jederzeit individuell durch verschiedene Module und Funktionen erweiterbar ist. Dieser Dienst ist modular aufgebaut und kann schnell und einfach installiert werden. Die Module sind einzelne Funktionsbausteine die Optional dazu geschaltet und im Hintergrund ausgeführt werden. Aktuell sind folgende Standardmodule für den iX Agent verfügbar:

Funktionalität der iX Agent Module

iX_TCP

Das iX_TCP-Modul bildet die zentrale Schnittstelle zum TCP-System. Das Modul verwendet zur Herstellung der Verbindung die iX_TCPAPI.dll. Die Funktionen dieses Moduls umfassen aktuell das Starten von Prozessinstanzen, das Einlesen von Prozessinstanzen, die auf einem Batchknoten (im TCP) auf ihre Bearbeitung warten und das Weiterleiten von erfolgreich bearbeiteten Prozessinstanzen. Darüber hinaus werden temporäre Dateien, die durch den Agenten bei erfolgreich oder fehlerhaft bearbeiteten Vorgängen erzeugt wurden, gelöscht. Somit bleiben keine „unnötigen“ Dateien auf dem Server zurück.

iX_CS

Das iX_CS-Modul entspricht dem iX_TCP Modul in einem EPS-System mit Content Server (CS), also einem System, in dem die Prozessverarbeitung (EPS) mit der Dokumentenverwaltung des Content Server zusammen arbeitet. Das Modul verwendet zur Herstellung der Verbindung die iX_CSAPI.dll. Die Funktionen dieses Moduls umfassen aktuell das Starten von Prozessinstanzen, das Einlesen von Prozessinstanzen, die auf einem Batchknoten (im EPS) auf ihre Bearbeitung warten und das Weiterleiten von erfolgreich bearbeiteten Prozessinstanzen. Bezüglich der Dokumentenverwaltung wird das Anhängen von CS-Anlagen an bestehende Prozesse unterstützt. Darüber hinaus werden temporäre Dateien, die durch den Agenten bei erfolgreich oder fehlerhaft bearbeiteten Vorgängen erzeugt wurden, gelöscht. Somit bleiben keine „unnötigen“ Dateien auf dem Server zurück.

iX_Exchange

Das iX_Exchange-Modul bildet die Schnittstelle zu einem Exchangeserver. Mittels der verwendeten MAPI33.dll kann das Modul über den Exchangeserver Emails versenden und den Posteingang des angemeldeten Benutzers (unter dessen Zugang der Windowsservice läuft und dessen MAPI verwendet wird) überwachen und eingehende Emails einlesen.

iX_EnterpriseScan

Das iX_EnterpriseScan-Modul wird für das Einlesen von Datendateien benötigt. Hierbei werden übergebenen Dateien mit Hilfe einer Kundenspezifischen DLL (iX_CScan_xxx.dll) aus XML-Dateien extrahiert und jeweils ein Vorgang erstellt und mit den ausgelesenen Daten gefüllt.

iX_SAP

Das iX_SAP-Modul übernimmt die Kommunikation bzw. Befehlsaufrufe (BAPI, RFC, Webservices) zu SAP, z.B. Auftragskopf anlegen, Suche in Stammdaten, Auftragsnummer bzw. Lagerbestand prüfen etc.

iX_DigitalPen

Das iX_DigitalPen-Modul liest Daten aus der Schnittstelle des Digital Pen aus, diese Daten stehen als XML in einem Verzeichnis zur Verfügung. Anhand dieser Daten wird eine mit den Daten angereicherte Prozessinstanz gestartet, die im Webclient zur weiteren Bearbeitung den Endanwendern zur Verfügung stehen.

iX_XFDF

Das iX_XFDF-Modul erstellt xfdf-Dateien aus den übergebenen Vorgangsvariablen. Diese können mit dem passenden PDF-Formular geöffnet werden und es besteht die Möglichkeit, Daten per Email zu verschicken oder offline zur Bearbeitung zu sichern.

iX_LotusEmail

Das iX_LotusEmail-Modul überwacht die konfigurierte LotusNotes-Postfächer (Inbox) und startet analog zum iX_Exchange-Modul Prozessinstanzen mit angereicherten Daten aus der Original-E-Mail.

iX_Print

Das iX_Print-Modul sendet Prozessanlagen oder automatisiert erstellte Dokumente an einen Standarddrucker.

iX_ContainerIO

Das iX_ContainerIO-Modul steuert den Ex- und Import von iXData-Objekten des iX_DataContainers. In diesem werden Daten beispielsweise als XML-Dateien vorgehalten. Weiter besteht die Möglichkeit mittels Excel- Dateien massenhaft Prozesse zu starten.

iX_ReportPDF

Das iX_ReportPDF-Modul erzeugt auf Basis eines definierten Templates Reports, Vorlagen, Stapeldeckblätter, etc. im PDF-Format.

iX_FileOut

Das iX_FileOut-Modul prüft und schreibt eine Datei in ein definiertes Verzeichnis.

 

Download PDF - WindowsAgent TCP

Download PDF - WindowsAgent CS

Download PDF - WindowsAgent EPS