„Pharma goes Green“ – der Pfizer-Innovationstag

Am 02. Oktober veranstaltet der Pharmakonzern Pfizer in Freiburg unter dem Motto „Pharma goes Green“ einen sogenannten Innovationstag.

Dabei geht es in erster Linie um die Präsentation von umweltfreundlichen und innovativen Technologien für die Pharma-Branche, sowie einen Erfahrungsaustausch in Bezug auf deren Einsatz. Dazu wurden Vertreter aus der Region, der Führungsspitze des Pfizer-Konzerns und anderen Pharma-Unternehmen eingeladen.

Pfizer hat am Standort Freiburg in den letzten Jahren verschiedene Technologien wie Geothermie, adiabate Kühlung, Pelletheizung und Photovoltaik als Energieressourcen etabliert, daher fungiert das Firmengelände gleichzeitig auch als ideales Anschauungsobjekt.

Neben verschiedenen Unternehmen, die Pfizer bereits mit umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Technologien ausgestattet haben, wird auch iXenso Software-Solutions mit einem Informationsstand vor Ort vertreten sein, um Themen wie Digitalisierung, Virtualisierung und Geschäftsprozessoptimierung vorzustellen.

Einen Tag zuvor wird zudem im Solar Info Center Freiburg eine Seminarreihe zum Thema „Die Pharmaindustrie auf dem Weg zur grünen Produktionsstätte“ angeboten.

Weitere Informationen unter: