Telekom Business Referenz – Digitalisierungsexperte setzt auf Microsoft Teams

LED Wand bei iXenso im Telekom Magenta

Mit der Einführung von Microsoft Teams konnten wir unsere Produktivität spürbar erhöhen, Reisezeiten und Kosten deutlich reduzieren. Doch wir gehen noch einen Schritt weiter! Vom zufriedenen Kunden zur Intensivierung der Partnerschaft, welche wir nun gemeinsam mit Telekom Business bzw. Paul WalterscheidAlbert Rehm und Frank Isen weiter ausbauen werden. Und dies nicht nur im Umfeld von OpenText ECM und Microsoft Teams/Office365 Services, sondern insbesondere in einem boomenden Segment der digitalen Transformation durch eine spannende #startupcompany. Neugierig? Bald mehr dazu im Blog unseres CEO 😉

Wussten Sie, dass wir auch Microsoft Teams nahtlos in die ECM Strategie ihres Unternehmens integrieren können? Nein, dann einfach einmal hier nachlesen. Das Interview mit unserem CEO Thomas Kleiner zur Einführung von Microsoft Teams in der Open Telekom Cloud unseres Partners finden Sie übrigens hier:

Digitaler Mittelstand – iXenso: Mit Teams Produktivität erhöhen

#dabei #unicorn #xmalmehr #newwork #msteams #digitalentransformation #ecm #msteams

iXenso kooperiert mit anthesis

Freiburg, August 2019. Das IT-Beratungshaus iXenso wird ab sofort mit dem Cloud Spezialist anthesis aus dem badischen Ettlingen in den Bereichen Cloud ERP mit SAP Business ByDesign kooperieren. Beide Unternehmen wollen dadurch ihre Fachkompetenzen bündeln und ihre Schlagkraft am Markt weiter ausbauen.

anthesis und iXenso besitzen eine hohe Expertise in der Vermarktung und Implementierung der Cloud ERP-Lösung SAP Business ByDesign. „Mit iXenso haben wir einen idealen Partner gefunden. Er verfügt wie wir über die Kompetenz und langjährige Erfahrung bei der Implementierung von SAP Projekten und kennt sich hervorragend im SAP-Cloud-Umfeld aus, zudem bringt er umfangreiches ECM Know-how ein.“, erklärt Inge Kipping, Geschäftsführerin anthesis GmbH. Ein weiteres Plus sei die in beiden Unternehmen vorhandene tiefgehende Kenntnis der Branchen und Prozesse, sowie die Praxiserfahrung durch die interne Nutzung der Applikationen. „Das ermöglicht es uns, unseren Kunden eine optimale an ihre Anforderungen angepasste Lösung zu liefern.“ ergänzt Thomas Kleiner, Vorstandsvorsitzender iXenso AG. Beide Firmen besitzen Niederlassungen in der Schweiz sowie iXenso auch in München, Hannover und Turin (IT).

anthesis GmbH ist spezialisiert auf Cloud Lösungen für den Mittelstand und Großkunden. Seit 2009 berät das Unternehmen nationale und internationale Unternehmen bei der Umsetzung ihrer SAP Projekte. Als SAP Software Solution & Technology Partner ist anthesis darüber hinaus in der Lage, unternehmensspezifische Anforderungen einzubinden sowie zu realisieren und bietet u.a. eigene Lösungen zur Integration von Microsoft Office und SAP Business ByDesign. anthesis ist „SAP Fokus Partner“ – die höchste Stufe im Partner Ranking.

iXenso ist seit mehr als 20 Jahren im Markt der digitalen Transformation (Industrie 4.0, Digitalisierung) tätig. Als Platinum Consulting Partner & Reseller für Enterprise Content Management (ECM) implementiert die iXenso AG, auf Basis der OpenText Suiten (ECM, BPM, CEM und digital Asset Management), Software-Lösungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen. In 2019 wurde sie mit dem Digital Champion Award der Telekom und der Wirtschaftswoche ausgezeichnet. Neben der Zertifizierung als Microsoft Gold Partner ist die iXenso AG seit 2017 auch SAP Silver Partner und erweiterte das Portfolio um ERP Lösungen und SAP Services in der SAP Cloud.

Zum Jahreswechsel 2015/2016

Thomas KleinerLiebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter,

ein erneut erfolgreiches, aber nicht ganz einfaches Geschäftsjahr ist nun fast vorüber, für Einige von uns auch privat ein Jahr mit schweren Prüfungen und Herausforderungen. Und auch an mir ist dieses Jahr nicht ganz spurlos vorbeigegangen, es hat extrem Substanz gekostet und sehr viel Selbstdisziplin eingefordert.

Wenn ich zurückschaue, dann macht mich unser Team sehr stolz – der starke Team Spirit und die Identifikation mit unserem Unternehmen ist wirklich herausragend und beispielhaft! Wir haben in diesem Jahr gemeinsam viel geleistet und erreicht. Und hierbei meine ich explizit nicht die guten „nackten Zahlen“, sondern primär die von Ihnen mit viel Engagement umgesetzten Teilprojekte unserer Strategie „iXenso 2020“.
Weiterlesen

Workflow- und Prozessmanagement im Fußball: iXenso-Azubis entwickeln Club-Portal aquiXa für Vereine

Ausbildungskonzept für Fachinformatiker und IT-Kaufleute
mündet in realer Firma

Freiburg, 01.12.2015 – iXenso (www.ixenso.com), Spezialist für ECM und DMS sowie mit rund 100 Mitarbeitern einer der führenden OpenText-Partner in Europa, geht bei der Ausbildung von Fachinformatikern und IT-Kaufleuten neue Wege. Anstatt sich mit reiner Theorie zu beschäftigen, starteten die Auszubildenden des IT-Unternehmens ein eigenes Projekt und entwickelten mit aquiXa (www.aquixa.com) ein Club-Portal für Amateur-Fußballvereine. Was ursprünglich als virtuelles Unternehmen im Rahmen der Ausbildung gedacht war, hat sich jetzt zu einer realen Firma entwickelt – inklusive Gründung der ausgelagerten aquiXa GmbH.

„Wir sind absolut begeistert von dem Engagement und der Motivation, mit der unsere Auszubildenden das Projekt aquiXa realisiert haben und nun auch weiter vorantreiben. Eigenschaften, die der heutigen Jugend oft vorschnell abgesprochen werden“, erklärt Thomas Kleiner, CEO der iXenso AG.
Weiterlesen

Partnerschaft mit OEDIV

Freiburg, 07. Juli – Thomas Kleiner, CEO der iXenso AG und VRP der iXenso Schweiz AG zur Partnerschaft mit OEDIV: „Diese Partnerschaft ist ein Teil der iXenso Strategie 2020, mit der wir das Unternehmen stärker in Software as Service und Cloud Services ausrichten werden. Mit OEDIV konnte hier ein sehr verlässlicher und hochprofessioneller Partner mit top modernen Rechenzentren gewonnen werden.“

Martin Stratmann, Geschäftsführer der Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG zur Partnerschaft mit der iXenso: „OEDIV freut sich, mit der iXenso einen top Partner mit Kernkompetenz im Bereich ECM gewonnen zu haben. So kann die Ausrichtung der OEDIV auf Produkte von Marktführern wie SAP, Microsoft oder auch OpenText weiter ausgebaut werden. Die OEDIV ist dabei für die Bereitstellung deutscher Rechenzentrumsleistungen mit dem Fokus auf Sicherheit und Stabilität zuständig. iXenso liefert das umfassende Know How für nachhaltige Prozessstabilität im OpenText Umfeld inklusive Integration in die SAP Landschaften.“

Martin Stratmann

Michael Stratmann (Geschäftsführung von OEDIV)

Über OEDIV

Die Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG (OEDIV) ist ein deutscher Anbieter von Hosting-Diensten für den Mittelstand mit Schwerpunkt auf dem Betrieb von kompletten SAP-Systemen sowie der Bereitstellung zugehöriger Dienste und Anwendungen, wie Archivierung, EDI, E-Mail-Verkehr oder Internet Access. Die OEDIV gehört dabei zu den ersten SAP Kunden der 70er Jahre. Als Teil der Oetker Gruppe spezialisiert sich das Unternehmen auf Kunden aus dem gehobenen Mittelstand.

OpenText verleiht iXenso den MOST COLLABORATIVE PARTNER AWARD 2015

InnovationTour2015-iXensoVom 24. – 25. März 2015 fand erneut die grösste EIM Veranstaltung (Enterprise Information Management) der DACH-Region für Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Mit drei Präsentationsständen, zehn Consultants und zwei Breakout-Sessions zu den Themen BPM (OpenText Process Suite) und WEM (OpenText web experience management) war die iXenso AG auch dieses Jahr wieder sehr prominent und kompetent vertreten.

Abendveranstaltung verlieh OpenText der iXenso AG erneut einen Award, über den wir uns sehr gefreut haben. Dieses Jahr in der Kategeorie „MOST COLLABORATIVE PARTNER 2015“. Mit dieser Auszeichnung wird unsere konsequente OpenText Strategie und die Erweiterung unseres Portfolios in den Bereich Webportal bzw. WEM (web experience management) honoriert.

Download PDF

iXenso AG auf der OpenText Innovation Tour 2015


24.03. – 25.03.2015 München
Mit der Innovation Tour 2015 knüpft OpenText nahtlos an die Diskussion der Enterprise World 2014 an: Wie wird ein digitales Unternehmen aufgebaut sein, wie werden seine Betriebsabläufe aussehen und welche Möglichkeiten bietet es in einer Digital-First World?

Diskutieren Sie mit uns vom 24.03. – 25.03.2015 auf der OpenText Innovation Tour in München. Erfahren Sie in Vorträgen, Ausstellungen und dynamischen Breakout Sessions, wie Sie auch über die Grenzen Ihres Unternehmens hinaus Ihre Prozesse verschlanken, Ihre Plattformen transformieren und die Weitergabe von Informationen beschleunigen könnnen.

Die iXenso AG steht Ihnen an drei Demo Pods mit 15 Experten für Fragen zu ECM / EIM, SAP Solutions und Web Portalen gerne zur Verfügung. Zudem halten wir zwei Breakout Sessions zu den Themen Business Process Management und Web Experience Management, zu denen wir Sie herzlich einladen. Während der gesamten Veranstaltung ist auch unser Management vor Ort und freut sich auf das gemeinsame Networking.

Melden Sie sich noch heute an, die Veranstaltung ist für Sie über diesen Link selbstverständlich kostenfrei.

Partnerschaft mit VILT Group

VILT Group und iXenso AG, eine starke Partnerschaft, um die OpenText’s Customer Experience Management Lösungen in der DACH Region zu erweitern.

VILT Group und iXenso geben ihre Partnerschaft bekannt, um OpenText-basierte Customer Experience Management Lösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz anzubieten. Weiterlesen

Änderung der Firmenstammdaten

Die Übernahme der SAW AG durch die iXenso AG wurde in 2014 erfolgreich abgeschlossen. An den Standorten Freiburg (Headquarter), München, Hannover und Tägerwilen stehen unseren Kunden nun mehr als 75 OpenText Spezialisten und Consultants zur Verfügung. Alle Verträge behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit, da diese durch die Rechtsnachfolgerin übernommen wurden. Der Aufsichtsrat und die Vorstände wurden neu besetzt und der Unternehmenssitz nach Freiburg im Breisgau verlegt – siehe Kopie des Handelsregisterauszugs.

Unsere neuen Stammdaten  – Betriebsnummer 69258579:

iXenso AG
Munzinger Str. 1
79111 Freiburg
Germany
Amtsgericht Freiburg HRB 712362 | USt.ID DE129456095
Tel. +49 761 5903240 | Fax +49 761 59032440
Vorstandsvorsitzender: Thomas Kleiner CEO | Vorstand: Udo Vogler COO
Aufsichtsratsvorsitzender: Jürgen Gießmann

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen