CEO-Blog

Er hat es nun tatsächlich erneut getan

iXenso Group„Er hat es nun tatsächlich erneut getan“ musste ich aus meinem familiären Umfeld hören, denn auch mein „inner circle“ war über diese Transaktion nicht informiert. Und in der Tat, der „Tiger ist nun aus dem Sack“ und wir heißen nun auch die bc-competence gmbh als vierte Akquisition in der iXenso Group herzlich willkommen. Mit jeder Transaktion wird man professioneller, dennoch ist jede für sich einzigartig und extrem spannend… es geht schließlich auch um Menschen und deren Existenzen. Bei mir setzen solche Herausforderungen Energie frei und schärfen meine Sinne. Und Eines kann ich jetzt bereits versprechen… er wird es vermutlich wieder tun 😉

Danke an Ralf Ruthardt für die sehr professionelle Verhandlung in den letzten Wochen, bei allem Stress waren unsere Meetings/Telefonate immer auf Augenhöhe, konstruktiv und zukunftsorientiert.

Willkommen im #iXenso Team, freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.

#ECM #contentmanagement #digitalentransformation #digitalisierung #ourcultureourbrand #upto250 #team #sap #opentext

ECM for SAP Business ByDesign Cloud Edition

ECM with 360° overview in SAP Business ByDesign

The intelligent digital document workspace for SAP Business ByDesign is done!! iXenso Group develop the SAP Business ByDesign Enabler (Connector) for SAP extended ECM by OpenText. Full Integration in Cloud Applications or in your OnPremise ECM Infrastructure. Realy great job from our Team arround Simon Kainz. Please contact him for details or an individual Presentation.

Full ECM functionality inside of SAP Business ByDesign
Completely integrated in the cloud application SAP Business ByDesign

OpenText ECM Consulting vom Digitalisierungsexperten

Fünf wesentliche Aspekte bei der ECM Einführung in international agierenden Unternehmen

Thomas Kleiner

OpenText ECM Consulting

In komplexen ECM oder EIM Projekten ist es nicht getan, einfach nur mit OpenText Content Server Know-how in die Projekte zu gehen. Fatal kann es werden, wenn in einem Projekt mehrere unterschiedliche OpenText Partner die Kundenanforderungen umsetzen wollen, weil der Einzelne nur über spezifisches OpenText Produkt Know-how verfügt. Für mich war es von Beginn an strategisch, dass wir im OpenText ECM Consulting den gesamten Lebenszyklus eines Dokumentes oder einer Information – praktisch „aus einer Hand“ – abdecken können.

iXenso ist die letzten 20 Jahre quasi durch das OpenText ECM Consulting „groß“ und erfolgreich geworden. Als einer der ganz wenigen OpenText Platinum Partner können wir Weiterlesen

Gut durch die Corona Krise

Flexibilität und Mobilität dank digitalem Workplace

Flexibilität und Mobilität dank digitalem WorkplaceEs fühlt sich an wie eine Yacht durch einen Sturm zu steuern und ist für alle Beteiligten eine noch nie dagewesene Herausforderung. Die Situation verändert sich stetig und muss jeden Tag aufs Neue bewertet werden. Gerade jetzt sind Unternehmenszahlen und KPI in Echtzeit unbezahlbar, die Cloud Business Suite einzuführen war die absolut richtige Entscheidung.

Das Team der iXenso Group hat gemeinsam mit unseren Kunden die persönlichen Kontakte bereits vor Monaten stark eingeschränkt und durch viele Video Remote Sitzungen ersetzt, primär aus dem Ansatz der CO² Reduzierung heraus. Eine bewusste Entscheidung zum Home Office mussten wir somit zum Glück nicht mehr treffen. Für unser Team war mobiles arbeiten bereits Normalität. Dank Microsoft Office365 Teams mit Festnetznummer bei unserem Partner der Deutschen Telekom, der Cloud Business Suite SAP BusinessByDesign und OpenText ECM „folgt uns“ der Arbeitsplatz bereits seit einigen Jahren automatisch – ein Internetzugang für unseren digitalen Workplace genügt vollkommen.

Unsere jungen Familien freuen sich, dass sich durch die Schließung von Kitas und Schulen nicht wirklich viel für sie verändert und die Betreuung der Kinder sichergestellt ist. Die Übernahme der KiTa Beiträge Weiterlesen

Engagement in der iXenso Schweiz AG beendet

iXenso Schweiz AG – Minderheitsbeteiligung beendet

Thomas Kleiner - ehemaliger Verwaltungsratspräsident der iXenso Schweiz AGNach der Gründung der iXenso Schweiz AG im Jahr 2012 gemeinsam mit Eberhard Ullrich, hat die iXenso AG ihr Engagement als Minderheitsaktionärin (37,5%) zum 04.12.2019 beendet und die Aktien an den Mitgründer zurückgegeben. Das Mandat als Verwaltungsratspräsident habe ich hierauf hin am 08.12.2019 niedergelegt. Bei Eberhard Ullrich bedanke ich mich ausdrücklich für die jederzeit vertrauensvolle Zusammenarbeit und bedauere sehr, dass eine Weiterlesen

Revisionssicher archivieren in SAP Business ByDesign

Die revisionssichere digitale Archivierung von Dokumenten und Geschäftsverkehr ist eine Pflicht für Unternehmen, um den Anforderungen der Finanzbehörden Genüge zu tun. Zusätzlich verlangt die junge Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dass personenbezogene Daten sicher und zweckgebunden gespeichert werden sowie auf Verlangen vollständig gelöscht werden können. Umfassende Dokumenten-Management-Lösungen treten an, diese komplexe Aufgabe umfänglich und effektiv zu lösen – für Unternehmen verschiedenster Größe und verschiedensten Wachstums. Weiterlesen

Vertragsmanagement – behalten Sie mit ECM den Überblick

Es ist seit Jahrtausenden der goldene Grundsatz des Geschäftslebens: „Verträge sind einzuhalten.“ Allerdings sind die Verträge in modernen Unternehmen auf eine schier unüberschaubare Menge angeschwollen, jeweils mit unterschiedlichen Laufzeiten, verschiedensten Vertragspartnern in den jeweiligen Abteilungen und je eigenen Konditionen. Wer hier als Kunde oder Lieferant keinen Überblick hat, zahlt zu viel beziehungsweise liefert zu veralteten Konditionen mit zu geringer Marge. Weiterlesen

OpenText übernimmt Documentum

Thomas KleinerNun erfolgte also die Übernahme des „DMS Schwergewichtes“ Documentum durch OpenText und viele der ECM Experten waren keine 24 Std. später schon mit Statements, Prognosen und Meinungen in diversen Online Chanels präsent. Da wird vom „unumstrittenem Leader“ im ECM/EIM Markt gesprochen und von „verunsicherten Kunden“, denen nun die Alternativen ausgehen, bis hin zu „Unsicherheiten bei den ganz großen Anbietern“ (man denke in diesem Zusammenhang doch bitte nur einmal an Microsoft, SAP oder Oracle – was für eine düstere Zukunft).  Weiterlesen